Pädagogischer Austauschdienst

Pädagogischer Austauschdienst (PAD)

In den vergangenen Schuljahren haben Fremdsprachenassistentinnen oder Fremdsprachenassistenten aus Großbritannien und Frankreich jeweils für ein Schuljahr den Fremdsprachenunterricht am Hittorf-Gymnasium als Muttersprachler unterstützt und bereichert. Darüber hinaus boten sie auch Arbeitsgemeinschaften z.B. im Bereich der Fremdsprachenzertifikate oder zur Förderung sowohl leistungsstarker wie auch leistungsschwacher Schüler u.a. im Rahmen des Offenen Ganztags an.

Insbesondere im Hinblick auf den bilingualen Schwerpunkt des Hittorf-Gymnasiums erweitern Fremdsprachenassistentinnen oder Fremdsprachenassistenten als Muttersprachlerin oder Muttersprachler die Möglichkeiten des landeskundlichen und interkulturellen Lernens für Schülerinnen und Schüler erheblich. Sie können den Schülerinnen und Schülern wertvolle und authentische Einblicke in das Leben ihrer Herkunftsländer bieten und geben so wichtige Impulse, die motivieren, sich mit der Zielsprache vertieft auseinanderzusetzen.