Blechbläser

Blechbläser-AG

Dieses Angebot besteht seit 2004 und richtet sich vor allem an solche Schülerinnen und Schüler, die gerne mit dem Erlernen eines Blechblasinstruments (Trompete, Posaune, Tenorhorn) anfangen möchten und über kein eigenes Instrument verfügen. Geworben wird vor allem in den Klassen 5 und 6, aber es können auch Ältere an der AG teilnehmen. Schüler und Schülerinnen mit Vorerfahrung auf einem Blechblasinstrument, die eine Möglichkeit zum Musizieren in der Gruppe suchen, können auch in eine fortgeschrittenere Gruppe einsteigen. Eine neue Anfängergruppe wird mindestens einmal, manchmal auch zweimal pro Schuljahr eingerichtet

 

Die Schule verfügt über eigene Blechblasinstrumente, die gegen eine moderate Gebühr ausgeliehen werden können. Durch Neuanschaffungen ist es in den letzten Jahren möglich geworden, für Anfänger jederzeit Instrumente in ausreichender Zahl bereit zu halten.

In der Regel gibt es drei bis vier Gruppen (mit jeweils höchstens fünf Lernenden), die bei Bedarf, je nach Entwicklungsstand der Teilnehmer, zusammengelegt oder neu aufgeteilt werden. Wenn alles nach Plan läuft, sind die Schüler oder Schülerinnen nach ca. zwei Jahren soweit, dass sie auch in der BigHitBand, der 2010 gegründeten schuleigenen Big Band, mitspielen können. Dort treffen sie auf Mitschüler, die in der Saxophon-AG oder in der Band-AG ebenfalls auf das Musizieren in der größeren Gruppe vorbereitet worden sind. In der Kleingruppe arbeiten die Trompeter und Posaunisten dann aber weiter an ihren musikalischen Grundlagen und treten auch weiterhin als eigenes Ensemble bei Veranstaltungen innerhalb und außerhalb der Schule auf.