Wir lernen uns kennen

Kennlernnachmittag

Damit unsere neuen Schülerinnen und Schülern sich möglichst schnell an ihrer neuen Schule einleben und sich zunehmend trauen, eigene Schritte zu wagen, lernen sie bereits vor den Sommerferien ihre Klassenlehrerinnen und -lehrer sowie ihre Mitschülerinnen und Mitschüler kennen. Der Kennlernnachmittag, zu dem alle aufgenommenen Grundschulkinder eingeladen werden, findet ca. 3 Wochen vor Ende des vierten Schuljahres statt.

Es gibt zu diesem Anlass darüber hinaus viel zu entdecken:

  • Die mit Spannung erwartete Zuordnung zu den gewählten Neigungsfächern wird bekannt gegeben.
  • Der Schulfotograf erstellt Bilder für den neuen Schülerausweis, den die Schülerinnen und Schüler nach den Sommerferien erhalten.
  • Die Eltern werden über wichtige Termine zum Schulanfang informiert, erhalten die Bücher- und Materiallisten und erledigen die vorbereitenden Formalitäten für die Teilnahme der Kinder am Schulmittagessen.
  • Zum gemütlichen Ausklang des Nachmittags sorgen die Eltern der vorherigen Klassen 5 für eine wohlverdiente Stärkung am frühen Abend. Der Erlös ist zur Unterstützung der Klassenfahrten im 6. Schuljahr gedacht.