Projektkurs Krieg und Frieden in Europa

Krieg und Frieden

Wir wollen in dem Projektkurs die wechselvolle und konfliktreiche Entwicklung Europas, die schließlich zur Bildung der heutigen Europäischen Union (EU) führte, genauer untersuchen.

Dazu beschäftigen wir uns zunächst mit den verschiedenen Formen von Krieg sowie den Dimensionen des Friedensbegriffs. Ihr wählt dann einen Krieg aus der europäischen Geschichte aus, den ihr als Experte in dem Kurs vertretet.

Wir untersuchen Kriege und die zugehörigen Friedensschlüsse, um zentrale Entwicklungen aufzuspüren und deren jeweilige Bedeutung für die Entstehung des heutigen Europas zu erschließen. Die Ergebnisse sollen in Form eines Portfolios dokumentiert und in Form einer Ausstellung oder einer filmischen Dokumentation präsentiert werden.

Eine Kooperation mit dem Jugendoffizier der Bundeswehr ermöglicht es unseren Schülern eine Führung im Bundesministerium in Bonn sowie eine Besichtigung des ehemaligen Regierungsbunkers Ahrweiler zu bekommen.

Referenzfächer: Geschichte und Sozialwissenschaften

Ansprechpartner: Herr Gellert, Herr Janus, Herr Körner, Frau Schomacher